Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


Anna Lessing ist eine ehemalige Mitarbeiterin in der nandanischen Handelsvertretung in Los Angeles. Sie spielt in den Fällen Der Doppelgänger und Die Yacht des Verrats eine Rolle.

Beschreibung[]

Über Ms. Lessing stehen die beiden nandanischen Abgesandten Mr. McKenzie und Mr. Ndula in Amerika in Kontakt zu Sir Roger Carew. Die große schwarzhaarige Frau ist die Assistentin von John Kearney, dem Leiter der Handelsvertretung, und nennt sich nandanische Patriotin. Sie ist eine Unterstützerin der politischen Bestrebungen der weißen Nandaner. Sie fährt einen roten Pontiac.

Der Doppelgänger und Die Yacht des Verrats[]

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!

Im Fall Der Doppelgänger arbeitet Ms. Lessing mit den Kidnappern zusammen, die Ian Carew entführen wollen, um seinen Vater zu erpressen, dessen gemäßigte Politik in Nanda zu ändern. Sie fliegt den Hubschrauber, mit dem Ian entführt werden soll. Sie wird wegen Beihilfe zur Entführung (Justus Jonas) angeklagt und aus dem Dienst entlassen. Durch ihren Arbeitsplatz und den Kontakt zu Sir Roger, erhielt Ms. Lessing stets Insiderinformationen und ist insofern auch in der Lage, Ian Carew einwandfrei zu identifizieren (anhand einer Blinddarmnarbe).

Dieses Wissen übermittelt sie vor dem Fall Die Yacht des Verrats an Larry Mars, der so fast das doppelte Spiel von Ian und Justus aufdeckt.

Trivia[]

  • Ms. Lessing war Mitarbeiterin der Handelsvertretung. In Die Yacht des Verrats wird fälschlich behauptet, Lessing sei Mitarbeiterin der Landesvertretung gewesen.
  • In der deutschen Übertragung des Doppelgängers wird Lessing noch stärker als Hassrednerin dargestellt.
  • Trotz ihrer großen Rolle im Doppelgänger wird Ms. Lessing im Hörspiel nur beiläufig erwähnt und hat auch keine Sprechrolle.
Advertisement