Fandom


Arnold Brewster ist ein pensionierter Professor für Völkerkunde, der trotzdem noch Vorlesungen an der Universität Ruxton hält. Er wohnt vorübergehend in dem Alten- und Pflegeheim "Golden Hours", wozu ihn sein Neffe Clifford Brewster zwingt.

Auftritte

Das Volk der Winde

Im Fall Das Volk der Winde spielt er eine große Rolle. Es fängt damit an, dass sein Neffe Clifford ihn in ein sehr heruntergekommenes Altersheim steckt und entmündigen lässt. Er beauftragt die drei Detektive, bei der Versteigerung in seinem Haus etwas zu retten. Im Laufe des Falles verschwindet er. Die drei Detektive fahren mit Cliffords Anwalt nach Comina, um ihn zu suchen.

Der schreiende Nebel

Nach dem ersten Fall treffen Die drei Fragezeichen ihn lange nicht, bis zum Fall Der schreiende Nebel. Um ein Buch zu schreiben zieht er sich nach Fort Stockburn, wo jedoch merkwürdige Dinge vor sich gehen. Daraufhin engagiert er die Detektive, damit sie den Fall lösen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.