Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


Bernadette O'Donnell ist im Fall Die Villa der Toten die Auftraggeberin der drei ???.

Mrs. O'Donnell ist eine sportliche ältere Dame mit grauen Haaren, die mit ihrer Freundin Cecilia Jones in der Villa ihrer verstorbenen Freundin Dora Mastrantonio in Malibu Beach wohnt.

Sie wendet sich an die drei ???, da sie ihre Freundin Elouise Adams zu überzeugen sucht, dass es in der von ihr geerbten Villa nicht spukt, damit die Freundinnen dort zu dritt wohnen können.

In der Hörspielfassung zu Die Villa der Toten wird sie von Eva Maria Bauer gesprochen.

Auftritte[]

Die Villa der Toten[]

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!

Mrs. O'Donnells Freundin, die berühmte Opernsängerin Dora Mastrantonio, stürzte, nach einem Streit mit Elouise Adams, die Treppe hinunter. Cecilia Jones war, unerkannt, ebenfalls anwesend, und verließ den Tatort, obschon sie der noch lebenden Sängerin, als praktizierende Ärztin, wohlmöglich noch hätte helfen können.

In der Annahme, Mrs. Adams habe Mrs. Mastrantonio die Treppe hinunter gestoßen, wollte Dr. Jones diese zu einem Geständnis zwingen, um sich selber nicht potentiell zu belasten, da Mrs. Mastrantonio ein Verhältnis mit ihrem Ehemann gehabt hatte und sie zum Tatzeitpunkt Vorort war.

Um Mrs. Adams zu dem Geständnis zu bewegen, zog sie Mrs. O'Donnell durch einen falschen Testamentsentwurf von Mrs. Mastrantonio auf ihre Seite, laut dem diese (nicht Elouise Adams) die Villa erben sollte. Mrs. O'Donnell erwog, so doch noch die Villa in ihren Besitz zu bringen, wenn sich herausstellen sollte, dass Mrs. Adams einen Mord begangen hat. Sie stimmte daher zu, der spirituell empfänglichen Mrs. Adams durch eine Séance (geheim fingiert durch Justus Jonas' Tante Mathilda Jonas) ein Mordgeständnis abzuringen. Der Fall konnte allerdings von den drei ??? aufgeklärt werden.

Advertisement