Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement
Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!


Bert Young ist ein junger Mann, der als Geheimagent tätig ist und in den Fällen Die silberne Spinne und Skateboardfieber in Erscheinung tritt. In der deutschen Übertragung der silbernen Spinne wurde Bert Young zu einem Mitarbeiter des Filmstudios Global-Film. Er ist ein bekannter von Alfred Hitchcock. In den Hörspielen leiht ihm Horst Stark seine Stimme.

The Mystery of the Silver Spider[]

Bert Young ist Mitglied von Prinz Djaros Eskorte als dessen Wagen beinahe mit dem Rolls Royce der drei Detektive kollidiert. Er stellt sich den drei ??? später als Mitarbeiter der Bundesregierung vor und bittet die drei Jungen, die das Vertrauen des jungen Prinzen genießen, dessen Einladung in sein Heimatland Varania anzunehmen. Sie sollen als Junioragenten herausfinden, was in Varania vor sich geht, da die Bundesregierung den Verdacht hat, dass es dort bald zu einer nationalen Krise kommen könnte deren Ende zu einer internationalen Krise heranwachsen könnte.

Zur Kommunikation gibt Bert Young den drei Detektiven Videokameras, die mit einem Radio und mit eingebauten Walkie-Talkies ausgestattet sind. Bert Young bleibt zunächst in der Amerikanischen Botschaft und wartet auf Nachrichten. Die drei Detektive teilen ihm bald mit, dass die silberne Spinne gestohlen wurde und später, dass sie mitbekommen haben, dass es durch Herzog Stefan eine Verschwörung gegen Prinz Djaro und seinen Anspruch auf den Thron von Varania gibt.

Young gelingt es, nachdem Fürst Pauls Glocke geläutet wurde, durch die Mobilmachung der Bevölkerung, die drei ??? aus ihrer Gefangenschaft zu befreien, in die sie geraten waren und die Bande um Herzog Stefan unter Arrest zu stellen.

Die silberne Spinne[]

Bert Young ist Mitarbeiter der Global-Film und will einen Film in Magnusstad, Texas drehen. Da sein Bruder Timothy Young, vom Dezernat für Wirtschaftskriminalität in Huston darüber hinaus auch Hilfe braucht, bittet er Justus, Peter und Bob um Unterstützung, da ihnen der Firmenerbe Lars Holmqvist vertraue.

Zur Kommunikation gibt Bert Young den drei Detektiven Videokameras, die mit einem Radio und mit eingebauten Walkie-Talkies ausgestattet sind. Bert Young bleibt zunächst in einem Hotel und wartet auf Nachrichten. Die drei Detektive teilen ihm bald mit, dass die silberne Spinne gestohlen wurde und später, dass sie mitbekommen haben, dass es durch Direktor Forsberg eine Verschwörung gegen Lars und seinen Anspruch auf das Erbe der Magnus-Werke gibt.

Young gelingt es, nachdem die Magnus-Glocke geläutet wurde, durch die Mobilmachung der Bevölkerung, die drei ??? aus ihrer Gefangenschaft zu befreien, in die sie geraten waren.

Skateboardfieber[]

Bert Young hat inzwischen den Dienst bei der Bundesregierung quittiert, weil er einige Aufträge erfüllen sollte, die ihm nicht zusagten. Peter trifft ihn auf dem Skatertreffen, nachdem er den Agenten Tony Amoroso und Blake entkommen konnten, die annahmen, der Junge habe für Young spioniert. Young erklärt, dass er inzwischen für ein skandinavisches Land arbeite und das geheime internationale Octopus-Treffen bewache, in dem es um die Verteilung von Bodenschätzen auf dem Meeresgrund gehe.

Peter berichtet Bert Young, dass sowohl der amerikanische Geheimdienst als auch die Russen, die er zufällig am Strand beobachtet hatte, planen, den richtigen USB-Stick mit den genauen wissenschaftlichen Erkenntnissen über Bodenansprüche, gegen einen anderen auszutauschen. Der Agent erkennt schnell, dass der Sohn des UNO-Botschafters, Francesco, der den USB-Stick übergeben soll und sich auf dem Skatertreffen befindet, von einer Doppelagentin bewacht wird, die heimlich für die Russen arbeitet. Der Bote besaß also bereits eine russische Fälschung. Mittels Ablenkungsmanöver gelingt es Young und den drei ??? Francesco den richtigen Stick unterzujubeln.

Advertisement