Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement

Wilford Lawshe Holcombe (* 9. November 1924 in Trenton, New Jersey, USA; † 25. April 2010 ebd.), auch Wilford L. Holcombe, war ein US-amerikanischer Komponist, Arrangeur und Flötist.

Bill Holcombe studierte ab 1941 Musiktheorie und Komposition an der University of Pennsylvania und Flöte, Mutiktheorie und Instrumentation an der renommierten Juilliard-Schule.

Er wirkte zunächst als Flötist bei Radioaufnahmen, verlegte sich aber später zunehmend aufs Arrangieren und Komponieren. Seine Arbeiten für Filme und Fernsehshows machten ihn international bekannt.

Bis heute verwendet das Hörspiellabel EUROPA Holcombes Kompositonen und Arrangements (unter anderem) als Einspielungen durch das London Symphony Orchestra in ihren Hörspielen, so auch bis heute bei Die drei ???. Holcombe selber erscheint stets unter dem von EUROPA entwickelten Sammelpseudonym Betty George in den Musikangaben.

Holcombes Arbeiten zeichnen sich durch eine große Varianz aus, sind dramatisch, dicht, kreativ und cineastisch umgesetzt. Seine Arbeiten erfreuen sich unter Hörspielfans großer Beliebtheit.

Bekannte Stücke (Auswahl)[]

Quellen[]

Advertisement