Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement

Beispiel für ein gotisches Anwesen, hier in The Hall, Northampton, Northamptonshire

Blackstone ist ein Anwesen in den Santa Monica Mountains, weit ab von Santa Monica.

Entworfen und gebaut von Bruce Black, bewohnt Gruselautor Aaron Moore das Haus im Fall Der Feuerteufel.

Es ist ein klotziges Gebäude aus pechschwarzem Stein. Die Front die von zahllosen kleinen Fenstern und auch Erkern durchlöchert ist, wird von zwei gedrungenen Türmchen gerahmt. Über dem Haupteingang ist ein Wasserspeier angebracht. Als sei es halb im Boden versunken, thront es auf der Kuppe eines Hügels unweit eines Waldes. Vor dem Haus befindet sich ein Friedhof mit falschen Gräbern, außer vermeintlich das Grab von Bruce Black.

Als Mitglied der Enigma-Gruppe glaubte Mr. Black, das schiefe Haus, dessen Zimmer allesamt keine rechten Winkel haben, wäre der ideale Ort, um Geister und Dämonen anzuziehen. Die schiefen Wände verschleierten jedoch auch die Geheimgänge hinter den Wänden. Der Keller hat, außer im Haus, noch einen weiteren Zugang, versteckt im Wald.

Entgegen dem äußeren Anschein ist das Gebäude im Inneren klein. Aaron Moore hat den Eingangsbereich unter anderem mit einem falschen Sarg dekoriert, aus der eine Skeletthand den ahnungslosen Besucher erschreckt.

Es ist nicht zu verwechseln mit Schloss Blackstone aus Master Of Chess.

Sonstiges

Die Beschreibung von Blackstone lässt den Schluss zu, dass sich André Marx von echten gotischen Landhäusern in Großbritannien inspirieren ließ.

Advertisement