Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


Charles "Charlie" Grant ist ein Maskenbildner und ein alter Freund von Stephan Terrill aus dem Fall Das Gespensterschloss. Er ist sehr zierlich und kaum über 1,50 m groß.

In der Hörspieladaption wird er von Horst Breiter gesprochen.

Im Fall Die flüsternde Mumie wird Mr Grant am Rande erwähnt, er half Justus sich als Professor Yarborough zu verkleiden. In anderen Fällen half er den drei ??? bei einigen Fragen.

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!


Im ersten Fall der drei ??? inszenierte er mit Stephan Terrill den Spuk im Gespensterschloss. Da er in einem verborgenen Häuschen am Eingang des schwarzen Canyons wohnte, benachrichtigt er Jonathan Rex immer telefonisch, sobald jemand in die Nähe des Schlosses kommt.

Advertisement