Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


Dan DeMento, in Comicfan-Kreisen auch Madman Dan genannt, ist im Fall Die Comic-Diebe ein Comicverkäufer.

Beschreibung[]

Dan DeMento betreibt einen Comicladen namens Madman Dan's Comicland (im Original Madman Dan's Comicbook Emporium) in Santa Monica. Er ist ein freundlicher Man mit krausen schwarzen Haaren, die, laut Peter für zwei Männer gereicht hätten, und einem buschigen Schnurrbart. Er ist Comicfan und Geschäftsmann mit Leib und Seele.

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!

Auf der InterComicCon hat DeMento auch einen Stand. Besonders stolz ist er im Fall um die Comic-Diebe auf das Heft Fan Fun Nummer 1, den ersten Auftritt des Blutroten Phantoms. Die drei Fragezeichen wollen ihm Comichefte vom Schrottplatz verkaufen. Jedoch werden ihnen diese, zusammen mit Fan Fun Nummer 1 von einem verkleideten Dieb gestohlen. Daraufhin bieten sie Dan DeMento an, Fan Fun Nummer 1 für ihn zurückzuholen. Madman Dan ist daraufhin begeistert und erklärt, er würde die alten Visitenkarten der drei Detektive für 1,75 Dollar anbieten. Im Rahmen der Suche nach dem Dieb des Comics, kommen die drei Fragezeichen den krummen Geschäften Axel Griswolds auf die Schliche.

Trivia[]

  • Dans Nachname DeMento ist ein sprechender Name. Demento bezeichnet eine psychisch gestörte oder fanatische Person. Dies würde zu Dan DeMentos Versessenheit auf Comichefte passen. DeMentos Spitzname Madman bedeutet 'Verrückter' und greift ebenfalls die Leidenschaft des Comicverkäufers auf.
Advertisement