Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


Darby Farnham, auch „Kakadu Lady“ aufgrund ihres schrillen Kleidungsstils und Federhütchen genannt, ist eine Astralmentorin und Geschäftsführerin der Firma Celebrity Starshine in dem Fall Dämon der Rache.

Die etwa 50-jährige Dame war früher die rechte Hand des Geschäftsführers Mr. Pembroke. Nach seinem Tod übernahm sie die Firma, doch da sie immer wieder auf schlechte Deals einging, lief das Unternehmen schlecht und sein Ruf hatte darunter zu leiden. Auch betrieb sie unter dem Namen „Comtesse Alana“ eine Astralgesselschaft, eine Art esoterisches Zirkel in Bel Air, zu dem auch Lance Vaughn und Alvin Cray gehörten. Die Astralgesellschaft wurde von ihr vor 11 Jahren gegründet. Zudem wird erwähnt, dass sie beinahe süchtig nach Kürbiskernen zu sein scheint, weswegen sie immer welche in ihrer Handtasche dabei hat.

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!


Darby versetzte Mrs. Pembroke mithilfe der Legende des Harpuniers in Angst und Schrecken, damit sie das Haus aufgeben und an Mr. Cray verkaufen würde, um von ihr die „Kranich Trinität“ der Okkultistin Mina Crandon zu bekommen, die ein ausgezeichnetes Werbemittel für ihre Astralgesellschaft wären. Sie selbst spielte die Geisterfrau im Garten der Pembrokes. Am Ende ließ die hinterhältige Dame sogar ihre eigenen Komplizen vom Haizombie fesseln.

Advertisement