Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement

DiE DR3i - Der Jahrhundertstein ist Folge 8 der Serie. Das Hörspiel erschien am 20. November 2007.

Inhalt[]

Klappentext[]

Durch Zufall gelangen die drei Juniordetektive aus Rocky Beach in den Besitz eines Fragmentes des sogenannten Jahrhundertsteins, einer spätmittelalterlichen Steintafel. Noch bevor sie weiterführende Ermittlungen anstellen können wird der Stein gestohlen. Für Jupiter, Pete und Bob ist das aber noch lange kein Grund aufzugeben. Doch sie sind nicht die Einzigen, die hinter ihm her sind. Wer ist der geheimnisvolle Unbekannte, der im Hintergrund die Fäden zieht und DiE DR3i wie Schachfiguren dahin schiebt, wo sie ihm am meisten nützen? Wer steckt hinter der Maske des einarmigen Bogenschützen, der ihnen stets einen Schritt voraus ist? Urplötzlich spitzt sich die Situation zu und sie befinden sich in Lebensgefahr.

Sprecher[]

Person Hörspielsprecher
Erzähler Thomas Fritsch
Jupiter Jones Oliver Rohrbeck
Pete Crenshaw Jens Wawrczeck
Bob Andrews Andreas Fröhlich
Taro Togati Stefan Brönnecke
Officer Hunter Jürgen Kluckert
Türsteher Arndt Schmöle
Motelangestellter Jelko von Tiele-Winckler
Museumsdirektor Rainer Schmitt
Tante Mathilda Karin Lieneweg
Harvey Denton Klaus Herm
Mrs. Fox Nana Spier
Inspektor Milton Holger Mahlich
Arthur Heatherly Rainer Brandt
Melissa Heatherly Stephanie Kirchberger

Tracks[]

  1. Nächtliche Begegnung
  2. Ein Geist in der Zentrale
  3. Gut versichert!
  4. Les Centuries
  5. Dunkle Vorahnung
  6. Ausgetrickst
  7. Erklärungen
  8. Blick in die Zukunft

Trivia[]

  • Auf dem Cover befindet sich als Referenz auf die theoretisch fortlaufende Folgenzählung der Hörspiele eine 128 auf dem Notizblock (auf dem CD-Cover etwas verdeckt).
  • Pete erwähnt, dass die geheimen Zugänge zur Zentrale erst vor wenigen Tagen wieder freigelegt und seit dem von den drei Detektiven nur selten benutzt worden sind. Somit knüpft dieser Fall zeitlich fast direkt an Der kopflose Reiter an, in dem die Zentrale wieder mit Schrott überschüttet worden ist.
    • Am Morgen nachdem Einbruch in die Zentrale wird auch erwähnt, dass die drei ihre Geheimgänge am Tag zuvor nicht benutzt haben. Hier bei scheint es sich ganz offensichtlich um einen Fehler zu handeln, denn sonst hätten die drei Detektive tags zuvor gar nicht in ihre Zentrale gelangen können.
  • DiE DR3i – Der Jahrhundertstein bezieht sich auf Die drei ??? und der verschwundene Schatz, jedoch wird dieser zurückliegende Fall von den Beteiligten nur als Fall Goldener Gürtel bezeichnet.
Advertisement