Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement
Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!


Die Gräfin (im Original the Countess) ist im Fall Die rätselhaften Bilder eine vermeintliche Adlige aus Europa.

Sie reist als angebliche Verwandte Joshua Camerons mit ihrem Gutsverwalter Armand Marechal von Europa nach Kalifornien, um dessen Erbe anzutreten. Sie hat blau-graue Haare und trägt ein weißes Seidenkleid mit einer Diamantbrosche.

Nachdem die drei Fragezeichen ihren Diener als Komplizen des eigentlichen Kunstdiebes Joshua Cameron enttarnt haben, verlangt sie die Aushändigung des aufgefundenen Gemäldes von François Fortunard als angebliche Alleinerbin.

Justus überführt sie jedoch ebenso der Mittäterschaft an den Raubzügen in Europa und sie kann von Kommissar Reynolds festgenommen werden.

Trivia[]

  • Obschon ein Tarnname erfährt weder der Hörer des Hörspiels noch der Leser des Buches einen richtigen Namen, nur ihren vermeintlichen Titel.
Advertisement