Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement

DiE DR3i - Die unterirdische Kathedrale war eine geplante Folge der Hörspielserie, die aufgrund der Einstellung der Serie nie erschienen ist. Der Autor war Markus Winter.

Veröffentlichung[]

Da der Rechtsstreit zwischen Europa und Kosmos zugunsten der Drei ???-Hörspielfans ausgefallen war, ließ Europa die Serie einstellen und Die unterirdische Kathedrale wurde nicht mehr produziert. Stattdessen wurde die der Folge zugrunde liegende Handlung für die Serie Ein Fall für die Rosen unter dem Namen Die Kathedrale der Macht verwendet.

Inhaltsangabe der Folge in Ein Fall für die Rosen (1)[]

Paris, 13. Juni 1904: Ein Unbekannter dringt in die Kathedrale Notre Dame ein und stiehlt ein völlig wertloses und dazu noch abstoßend häßliches Gemälde. Die zahlreich vorhandenen Ikonen und Kunstwerke lässt er achtlos zurück. Für die (fast) 15jährige Sophie und ihre beiden jüngeren Brüder Marc und Pascal steht fest: Dahinter steckt mehr als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Die begeisterten Hobbydetektive gehen ans Werk und kommen einem gefährlichen Geheimbund auf die Spur, der vor vielen Jahrhunderten Kirchenschätze von immensem Wert gestohlen und in die legendäre “Kathedrale der Macht” geschafft hat. Allerdings kennt niemand ihren Standort und alle, die sie von innen gesehen haben, starben angeblich eines gewaltsamen Todes. Schnell wird klar: Das Bild ist der Schlüssel – die ROSEN begeben sich auf eine atemberaubende Schatzsuche quer durch die Metropole Paris.

Der Grundfall sollte in DiE DR3i gleich bleiben, jedoch sollte die Handlung in Rocky Beach stattfinden.

Quellen[]

Advertisement