Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


Eleanor Hess ist eine Aushilfe im Spicer-Institut in Citrus Grove. Eleanors Eltern starben, als sie 8 Jahre alt war, bei einem Autounfall. Seitdem lebt sie bei ihrem Onkel Nat McGee und ihrer Tante Thalia McGee. Den Eltern Eleanors gehörte ein Haus in Hollywood, das Mr. McGee vermietete und angeblich als Ausgleich für den Unterhalt seiner Nichte, das Geld einbehält. Der jungen Frau bleibt nur das Wenige, was sie im Institut verdient.

Eleanor liebt Tiere, ist aber sehr zurückhaltend, unsicher und wirkt mager und ungesund.

Der Höhlenmensch[]

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!

In Der Höhlenmensch begegnet Justus Eleanor erstmals in Rocky Beach, als diese Karl Birkensteen begleitete. In Citrus Grove treffen die drei ??? die junge Frau wieder, wo sie sich im Spicer-Institut um die Versuchstiere kümmert. Um sich von ihrem Onkel und ihrer Tante loszusagen, kooperiert sie mit Frank DiStefano, mit dem sie das Skelett des Höhlenmenschen klaut und ein hohes Lösegeld fordert. Aufgrund der Höhe des Lösegeldes befällt Eleanor jedoch ein schlechtes Gewissen und sie bricht mit DiStefano und seinem Verhalten.

Trivia[]

  • In den Sprecherangaben wird sie Eleonor geschrieben.
    • Auch im Hörspiel selbst wird sie als Eleonor angesprochen.
Advertisement