Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


Ethan Easton ist im Fall Poltergeist der Untermieter von Eleonor Madigan.

Mr. Easton bewohnt ein Zimmer in dem großen Haus von Miss Madigan in Malibu.

Im Hörspiel wird er von Helgo Liebig gesprochen.

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!

Ethan Easton begegnet den drei Fragezeichen erstmals im Haus von Kellys Großtante, als diese ihr verschwundenes Medaillon suchten. Er benahm sich den drei Jungdetektiven gegenüber skeptisch und bezeichnete sie abfällig als "Medaillon-Schnüffler". Die drei Detektive konnten herausfinden, dass Mr. Easton das Gemälde Grüne Eisenfrau für Victor Hugenay gestohlen hatte. Aus Angst, von der Polizei observiert zu werden und da seine Vermieterin immer wieder in seinem Zimmer herumschnüffelte, tauschte Mr. Easton in Eleonor Madigans Haus deren Druck des Gemäldes, durch das Original aus.

Ethan Easton erwartet, aufgrund seiner Tat, am Ende der Erzählung eine Gefängsnisstrafe.

Advertisement