Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement

Eva C. Riekert (* 1. Dezember 1946 in Stade) ist eine deutsche Verlagsmitarbeiterin und Übersetzerin.

Nach längerer Verlagstätigkeit ist Frau Riekert heute als freie literarische Übersetzerin aus dem Englischen tätig. Zu ihren bevorzugt übersetzten Genres zählen Kinder- und Jugendbücher sowie Kriminalromane. Sie übersetzte unter anderem für den Deutschen Taschenbuch Verlag (dtv) und den Carlsen Verlag Bücher von Kevin Henkes, Liz Kessler, Mary Hoffman, Ruth White und Blue Balliett. Eva Riekert lebt in Berlin.

Von Eva Riekert stammen die Übersetzungen zu Gekaufte Spieler und Gefahr im Verzug. Darin übertrug sie Hauptkommissar Reynolds' Amtsbezeichnung zu Chefinspektor, was dem Original chief inspector näher kommt. Justus Jonas' Spitzname 'Jup' im Original wurde von ihr, anders als üblich ('Just'), mit 'Jus' wiedergegeben.

Quellen[]

  • Kürschners deutscher Literatur-Kalender 2010/2011, Berlin 2010, Eintrag für Riekert, Eva C., S. 1301.
Advertisement