Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement
Todesflug drei ??? cover

Unglaubwürdig und extrem albern. Die von Fans stets kritisierte Folge Todesflug.

Als Haisprung (bekannt als Jumping the Shark) wird in der Popkultur ein bestimmter Punkt innerhalb einer Fernsehserie bezeichnet.

Der Haisprung erhielt seinen Namen von einer Szene in de populären Serie Happy Days (Staffel 5, Folge 3), in welchem die Figur des Fonzie auf Wasserskiern über einen Hai sprang. Diese Szene wurde als phantastisch, albern und deplatziert empfunden und führte dazu, dass insbesondere der Charakter an Authentizität und Glaubwürdigkeit verlor.

In der Folge entwickelte sich die Szene zum namensgebenden Inbegriff von Szenen in Fernsehserien, in welchen Handlungen, Geschehnisse und Verhalten von Figuren so krass vom eigentlich etablierten Kanon abweichen, dass sie die Zuschauer häufig hilflos und verwirrt zurücklassen.

Die Hintergründe dieser Praxis bei Drehbuchschreibern liegen oft darin, dass man versucht, durch besonders ausgefallene Ideen die Einschaltquoten zu steigern. Weshalb der Haisprung auch häufig als Abgesang einer Serie betrachtet wird. Häufig kommt es auch vor, dass diese Momente eingebaut werden, um die Zuschauer bewusst zu verwirren.

Der Haisprung bei Die drei ???[]

In der Buch- und Hörspielserie zu Die drei ??? wird besonders oft die Folge Todesflug als Haisprung der Reihe bezeichnet.

Die Tatsache, dass die drei ??? hierbei einem verrückten Wissenschaftler auf die Spur kommen, der via Computerspiel Satelliten mit einem Weltraumlaser sprengt und Bob ins All schießt, ist so phantastisch und wirkt im gesamten Drei-???-Universum so fehl am Platze, dass Todesflug zu den unbeliebtesten Folgen gehört.

Der Effekt auf die Serie war jedoch gering. Geschehnisse und Figuren des Falles wurden jedoch in allen Folgefällen ignoriert.

Quellen[]

Advertisement