Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


Jack Cliffwater ist im Fall Stimmen aus dem Nichts ein Rechtsanwalt aus Santa Barbara.

Beschreibung[]

Mr. Cliffwaters Kanzlei befand sich in der Blomingdale Road 1. Dort wohnte er auch zusammen mit seiner Lebensgefährtin Clarissa Franklin, die zur Zeit um den Fall um die Stimmen aus dem Nichts noch als Psychotherapeutin in Rocky Beach arbeitet. Er lernte Clarissa Franklin in Las Vegas kennen und lieben.

Auftritte[]

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!

Stimmen aus dem Nichts[]

Abigail Holligan hinterlegt ihr Testament bei Jack Cliffwater, in welchem sie die Wohltäterin ihrer toten Schwester mit ihrem Nachlass zur Gründung einer Tumorstiftung bedenkt. Da Mrs. Franklin jedoch den Tod Mrs. Holligans nicht abwarten kann, beginnt sie, unterstützt von Mr. Cliffwater, die alte Frau zu terrorisieren, in der Hoffnung, diese würde früher an einem Herzinfarkt sterben. Am Ende des Falles, als die drei ??? dem durchtriebenen Pärchen auf die Schliche gekommen sind, schießt Mr. Cliffwater auf Befehl seiner Lebensgefährtin auf Justus. Cliffwater wird in Haft genommen, während Clarissa Franklin auf eigenen Wunsch in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung nach Pasadena kommt.

Die Spur der Toten[]

Kurz vor den Ereignissen um Die Spur der Toten ist Jack Cliffwater gerade aus der Haft entlassen worden und wird vom Sozialarbeiter Ray Sheppert unterstützt. Mr. Cliffwater, der Clarissa Franklin weiterhin liebt, will den Kontakt widerherstellen. Mrs. Franklin plant zu dieser Zeit jedoch bereits den frühzeitigen Tod ihrer krebskranken Zwillingsschwester, um mit dieser die Identität zu tauschen. Sie sieht jedoch die Chance gekommen, ihren ehemaligen Lebensgefährten wieder ins Gefängnis zu bringen. Da sie ihrer Schwester statt ihrem eigentlich Medikament nur Placebos gab, verschlechterte sich deren Gesundheitszustand schneller. Mrs. Franklin sorgte dafür, dass Jack Cliffwaters Fingerabdrücke auf dem Fläschchen mit den Placebos waren, um diesen ins Visier der Polizei nach ihrem vermeintlichen Tod zu bringen.

Während die Detektive der Spur der Toten folgen, begegnen sie auch Jack Cliffwater, dem sie zunächst misstrauen, mit dem sie aber schließlich zusammenarbeiten.

Trivia[]

  • Ebenso wie bei Bob, scheint Clarissa Franklins Anziehungskraft auch bei Jack Cliffwater zu wirken. Dieser hält, wie bei einer toxischen Beziehung, weiterhin an Mrs. Franklin fest, obwohl diese ihn ins Gefängnis gebracht hat und zudem manipuliert hat, mehrere Straftaten zu begehen.
  • In Die Spur der Toten suggeriert Mrs. Franklin Bob, Mr. Cliffwater sei sein Vater.
Advertisement