Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement

Jan-Friedrich Conrad, kurz JFC (* 18. November 1964 in Hamburg) ist ein deutscher Musiker und Heilpraktiker für Psychotherapie. Er gilt als einer der bekanntesten Komponisten des Hörspiellabels EUROPA.

Conrad studierte Systematische und Historische Musikwissenschaften sowie Erziehungswissenschaften in Hamburg. Während seines Studiums lernte er Andreas E. Beurmann und Heikedine Körting kennen. Seitdem arbeitete er für EUROPA. Seit 1989 steuert Conrad Musiken für EUROPA-Hörspielserien, wie Knight Rider, Airwolf, The A-Team und A Nightmare on Elm Street bei. Größere Bekanntheit erlangte er 1991, mit der Komposition der Die-drei-???-Titelmelodie.

Für seine Mitarbeit als Komponist und Musiker bei den Drei ??? wurde Conrad mit erscheinen der Folge 100 mit einer Goldenen Schallplatte geehrt. Einige seiner Stücke sind in der zweiten Auflage von Die Originalmusik enthalten. 2010 veröffentlichte Conrad ein eigenes Album. Jan Friedrich Conrad – Hörspielmusik - Das Beste Von Jan-Friedrich Conrad enthält 31 Lieder, die Conrad für Hörspielserien komponierte. 2022 veröffentlichte Conrad zudem auf den Streamingplattformen seine Best-off-Alben Hörspielmusik: Die drei ??? -Myst, Hörspielmusik: Die drei ??? - Action und Die drei ???: Best of Hörspielmusik, Vol. 1.

Neben seiner Tätigkeit als Musiker arbeitet Jan-Friedrich Conrad heute als Heilpraktiker für Psychotherapie und u. a. als Dozent für Tontechnik in Hamburg und Zürich.

Galerie[]

Quellen[]

Advertisement