Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


Jeffrey Palmer (* 16. Dezember) ist ein Freund von Peter Shaw.

Beschreibung[]

Jeffrey und Peter treffen sich oft zum Surfen, ihrer gemeinsamen Leidenschaft. Er geht auch gerne in die Disco, wie ins Planet-Evil.[1]

Jeffrey hat blonde Haare, ist sehr sportlich und verkörpert den typischen kalifornischen Surfertyp. Er hat einen älteren Bruder namens Brian und besucht, so wie die drei ???, die Rocky Beach Highschool. Sein Vater, der laut Spuk im Netz bei einem Autohändler arbeitet, hat ein Motorboot, das im Hafen von Rocky Beach liegt. Peter hat einen Schlüssel für das Boot.[2] Jeffrey scheint nicht arm zu sein und fährt selber einen Camaro.[3]

Zur Zeit des Falls Im Auge des Sturms ist Jeffrey Palmer verreist. Es wird von seinen Surfkumpels, darunter Peter gemutmaßt, dass er im darauffolgenden Sommer den Summer Surf-Wettbewerb gewinnen wird und später als Profi für ein bekanntes Label antreten könnte.

Nach André Marx ist Jeffrey homosexuell.[4] Gerade in den Hörspielen wird daher immer wieder augenzwinkernd auf die enge Freundschaft zwischen Peter und Jeffrey angespielt.

In der Hörspielfassung von Der Mann ohne Kopf wird Jeffrey Palmer von Kim Alexander Frank gesprochen.

Relevante Erwähnungen[]

Der verschwundene Filmstar[]

Ein Junge namens Jeffrey taucht zum ersten Mal im Fall Der verschwundene Filmstar als Freund von Peter auf. Dort ist er berüchtigt für seine Wetten. In diesem Fall verspricht er den drei Fragezeichen bei einem Gewinn Karten für ein Peter-Gabriel-Konzert. Bob ist hier genervt von Jeffreys Albernheiten und rät Peter zukünftig gegen ihn nur noch im Surfen anzutreten.

Tödliche Spur[]

Im Fall Tödliche Spur wird wieder ein Junge mit Namen Jeffrey als Peters Surfkumpel erwähnt. Ob André Marx dabei an den Jeffrey aus Der verschwundene Filmstar dachte, ist nicht bekannt.

Nach Tödliche Spur erfolgten in beinahe allen Folgegeschichten Nennungen von Jeffrey als Grund dafür, dass Peter nicht da ist. Den Nachnamen Palmer erhielt Jeffrey aber erst in Der Mann ohne Kopf.

Schatten über Hollywood[]

Im Buch Schatten über Hollywood greift Astrid Vollenbruch die Verbindung zum Jefrrey aus Der verschwundene Filmstar auf und lässt Peter mit Jeffrey eine Wette eingehen, wonach ersterer seine Initialen auf das Hollywoodzeichen schreiben soll. Bei gewonnener Wette sollten er, Justus und Bob abermals Eintrittskarten für ein Peter-Gabriel-Konzert (im Hörspiel für die anstehende Oscar-Verleihung) bekommen.

Die Zeitreisende[]

Zuvor nur in den Hörspielen der Fall, schrieb André Minninger hier in der Buchvorlage erstmals eine Anspielung auf die "Beziehung" Peters zu Jeffrey. Hier foppt Justus Peter, indem er ihn fragt, ob er nicht bemerkt habe, dass er versuche, ihm Jeffrey auszuspannen, was Peter mit einem Hinweis auf seinen durchtrainierten Bauch abtut.

Auftritte[]

Der Mann ohne Kopf[]

Im Fall Der Mann ohne Kopf macht er die drei ??? auf den kopflosen DJ Norman Hammley aufmerksam, um den es im Rest des Falls geht.

Trivia[]

  • Jeffrey Palmer wird oft erwähnt, tritt aber nur in Der Mann ohne Kopf tatsächlich auf. Da viele Fans der Hörspiele die Freundinnen der drei Detektive nicht mögen, ersetzte André Minninger Peters Freundin Kelly bei einigen Hörspielfassungen, wie etwa bei Das Geisterschiff, durch Jeffrey.
  • André Marx' Äußerung, dass Jeffrey schwul sei, führte zu Fan-Diskussionen, ob nicht auch Peter schwul sei. Gerade die jüngeren Umsetzungen in den Hörspielen befeuerten diese Diskussion durch die teils provozierend augenzwinkernden Äußerungen Andreas Fröhlichs, sobald Peter Jeffrey erwähnt[5] und auch Jens Wawrczecks Reaktionen darauf.[1][6]

Einzelnachweise[]

Advertisement