Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


»Das ist mein Geld. Diese Schmarotzer…« – Jeremy Pilcher im Hörspiel zu Der schrullige Millionär.

Jeremy Pilcher ist im Fall Der schrullige Millionär ein wohlhabender Geschäftsmann aus Rocky Beach.

Der alte, herzkranke Mann gilt als geizig, sehr jähzornig und selbstgefällig. Er ist hager und hat schütteres graues Haar.

Ihm gehört die Warenhauskette A. L. Becket, die er zu einem Imperium, dem sogenannten Pilcher-Imperium, ausgebaut hatte. Er schnüffelt regelmäßig den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seiner Firma hinterher und lässt an seinen Mitmenschen kein gutes Haar, besonders wenn diese nicht so geschäftstüchtig sind, wie er oder ihr Geld für die falschen Dinge ausgeben.

Mr. Pilcher sammelt verschiedene Kunstgegenstände.

Jeremy Pilcher besitzt ein Boot, die Bonnie Betsy, benannt nach seiner früheren Frau Elizabeth Pilcher, der Mutter seiner Tochter Marilyn Pilcher.

Der schrullige Millionär[]

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!

Das Buch des Bischofs gelangte nach Nordamerika, in den Besitz des Millionärs Jeremy Pilcher, nachdem der Südamerikaner Navarro es bei einem Antiquariat gestohlen hatte. Mr. Pilcher überließ Navarro der Polizei und konnte mit Hilfe des Buches die Mine von Sagamoso ausfindig machen. Mit seiner Yacht steuerte er in den Folgejahren immer wieder Kolumbien an, um sich Nachschub zu besorgen. Irgendwann gab er die Seereisen jedoch auf.

Jahre später tauchte bei der Verlobungsfeier seiner Tochter Marilyn Navarro unter dem Tarnnamen Ramon auf. Er kidnappte den Millionär, um von dessen Tochter das Buch zu erpressen.

Mit Hilfe von Dr. Henry Barrister und Dr. Edouard Gonzaga können die drei ??? das Rätsel um Mr. Pilchers Textnachricht auf dessen Computer entschlüsseln und den Kidnapper dingfest machen. Die Mine, die im Tagebuch erwähnt wird, wird bereits seit langer Zeit vom Staat Kolumbien legal ausgebeutet.

Trivia[]

  • Der Vorname Jeremy wird ausschließlich in der Buchfassung genannt. Im Hörspiel wird die Figur konsequent Millionär Pilcher, Mr. Pilcher oder der alte Pilcher genannt.
  • Im Hörspiel ist Mr. Pilcher noch deutlich aufgebrachter und aufbrausender als im Buch. Michael von Rospatts Leistung gilt als Kult in Fankreisen.
  • Der Nachname oder das Wort Pilcher bezeichnete früher Händler, die Pilche verkauften (ein Fellkleidungsstück).
Advertisement