Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement

Lektoren arbeiten in Verlägen. Ihre Aufgabe ist es, Buchprojekte zu betreuen: inhaltlich, stilistisch und in Bezug auf Kürzungen und Verlängerungen für den Druck. Somit sind sie Projektmanager.

Neben diesen direkt im Verlauf von Projekten erledigten Aufgaben sind Lektoren auch für die Auswahl und Bewertung von Manuskripten zuständig, die noch nicht vom Verlag akzeptiert wurden.

Für die originalen US-Ausgaben der Drei-Fragezeichen-Serie waren im Verlag Random House folgende Personen als Lektoren tätig:

Für die deutschsprachigen Ausgaben waren bzw. sind im Kosmos-Verlag folgende Personen als Lektoren tätig:

  • Claudia Schuller, 1992/93 bis 1999
  • Silke Arnold, 2000 bis ?
  • Martina Dold, ? bis 2011
  • Martina Zierold, ? bis 2012
  • André Marx, 2011
  • Michael Kühlen, seit 2012 (Lektorat)
  • Anja Herre, seit 2012 (Redaktion und Lektorat)

Bis einschließlich Band 161 waren die Lektoren des jeweiligen Buches immer unter dem Punkt "Redaktion" angegeben. Seit Band 162 wird in "Redaktion" und "Lektorat" aufgeschlüsselt.

Alle Einträge (3)

Advertisement