Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement
Achtung spoiler.jpg Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung,Spoiler!

Der Geist von Mathias Green (nach Aiga Rasch)

Mathias Green († ca. 1915[1]) war ein Schiffskapitän dessen Erbe und Ableben eine wesentliche Rolle in Der grüne Geist spielen.

Mathias Green galt in jungen Jahren als tollkühner Schiffskapitän, der ohne zu zögern in jeden Sturm hineingesegelt sei. Er war vor allem Kapitän auf Schiffen, die mit China handelten. Auf seinen Orientreisen wurde er von seiner ersten Ehefrau begleitet, die ihm einen Sohn, Elija, schenkte. Als sie starb gab Mathias Green ihn in die Obhut einer amerikanischen Missionsschule in Hong Kong.

Nachdem Mathias Green eine chinesische Fürstentochter geheiratet hatte, eignete er sich, wie der chinesische Staat angab, widerrechtlich die sagenumwobenen Geisterperlen an und verließ daraufhin mit seiner zweiten Ehefrau China. Sein Sohn blieb in der Missionsschule.

In Amerika ließ er sich um 1900 in Rocky Beach nieder und baute für sich und seine Gattin ein Anwesen. Als sie starb, bestattete Mathias Green sie in einem Sarg in einem verborgenen Raum innerhalb der Villa zusammen mit den Perlen.

Im Alter stürzte Mathias Green eines Tages die Treppe in der Villa hinunter und starb. Zu Lebzeiten trug Mr. Green, wohl in Anlehnung an seine Orientreisen, lange grüne Gewänder. Sein Urenkel ist der junge Chang.

Ein inszenierter Spuk lässt während des Falls um den grünen Geist Mathias Green als geisterhafte Projektion durch Harold Carlson den entfernten Vetter seiner Nichte wiederauferstehen.

Mathias Greens Stammbaum

                                ------------------------
                                |                      |
                             Mathias                  Bruder
                             Schiffskapitän           ∞ Ehefrau 
                             † ca. 1915               Unternehmerin
                             in Rocky Beach           † in San Franciso
                             1. Ehefrau                |  
                             † in China                |
                             2. Ehefrau                |
                             † in Rocky Beach          |
                                |                      |
                              Elija                   Lydia
                              Sohn aus 1. Ehe         Unternehmerin
                              Missionsarzt            in Verdant Valley       
                              † an Gelbfieber
                              ∞ Ehefrau
                              † an Gelbfieber
                                |
                              Thomas
                              † bei einem Schiffs-
                              unglück 
                              ∞ Ehefrau
                              † bei einem Schiffs-
                              unglück 
                                |
                           Charles Chang

Anmerkungen

  1. The Mystery of the Green Ghost erschien 1965. Laut Fall starb Mathias Green vor 50 Jahren, was den Schluss zulässt, dass das Todesjahr als 1915 anzusehen ist.

Trivia

  • Der Originaltitel des Falls ist doppeldeutig. So kann Green Ghost sowohl Greens Geist als auch grüner Geist bedeuten.
Advertisement