Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


Metzla Holligan (†) ist in Stimmen aus dem Nichts die Schwester der Auftraggeberin der drei Fragezeichen.

Metzla Holligan war von kleinauf neidisch und eifersüchtig auf ihre Schwester Abigail Holligan. Sie heiratete früh und zog mit ihrem Mann auf dessen Ranch nach Mexiko. 40 Jahre lang hatten die beiden Schwestern keinen Kontakt und Metzla kam nicht einmal zur Beerdigung ihrer Mutter.

Als jedoch ihr Vater starb und Metzla Holligan durch einen Brand alles verloren hatte, zog die verwitwete Frau zurück in die Vereinigten Staaten. Gemäß Testament erbte Metzla die Textilfabrik ihres Vaters, während Abigail die Villa der Familie übertragen wurde. Abigail Holligan, die an Depressionen litt und die die Erinnerungen in der Villa der Familie schmerzten, wollte das Anwesen verkaufen. Metzla intervenierte und behauptete, Abigail würde das Erbe ihres Vaters mit Füßen treten. Metzla Holligan erkrankte schließlich an einem Gehirntumor und ihre Schwester zog zu ihr in ihre Eigentumswohnung, um sie bis zu ihrem Tod zu pflegen.

Metzla Holligan wird als streitsüchtig und missgünstig beschrieben, sie führte stets eine rote Handtasche mit sich.

Im Hörspiel zu Stimmen aus dem Nichts wird sie von Beate Hasenau gesprochen.

Auftritte[]

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!

Stimmen aus dem Nichts (73)[]

In Stimmen aus dem Nichts nutzt die verbrecherische Psychotherapeutin Dr. Clarissa Franklin Tonbandaufnahmen von der schwerkranken Metzla Holligan, um deren Schwester zu terrorisieren. Dr. Franklin war als Seelsorgerin für die im Sterben liegende Metzla zuständig. Sie schürte zusätzlich den Hass auf ihre Schwester, um Abigail Holligan mit dem Material in den Tod zu treiben. In der Geschichte wird deutlich, wie sehr Metzla Holligan ihrer Schwester noch vom Krankenbett aus zusetzte, so zerbrach sie absichtlich Essgeschirr oder nässte in ihr Bett.

Advertisement