Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement


Miles Kendall (†) war im Fall Der Geist des Goldgräbers der Besitzer des Anwesens Desert View im Dead Man’s Canyon, nahe Oro Valley[1] in Kalifornien.

Als eigenwilliger aber empathischer Mensch, wohnte der wohlhabende Miles Kendall auf einem weitläufigen Anwesen in der Wüste. Neben zwei Wohngebäuden, hatte er dort neben einem Schwimmbecken auch ein Gehege für sein Krokodil Mr. Sobek errichtet, das er besaß, seit es ein Baby war.

Als eingeschworene Gemeinschaft, umgab sich Kendall zu Lebzeiten mit Barclay Ward, einem ehemaligen Schauspieler und Freund von Titus Jonas, dem kauzigen Dusty Kirkpatrick und Mr. Wards Exfrau Holly. Zeitweise wohnt auch die junge Illustratorin Miranda Kramer auf Desert View.

Mr. Kendall war nicht mehr der jüngste und führte ein ungesundes Leben. Er nahm Herzmedikamente, die ihm Dr. Hardwick verordnete. Bei seiner allmorgendlichen Runde im Pool, erlitt er eines Tages einen Herzinfarkt und ertrank. Sein einziger lebender Verwandter ist der Anlageberater Brian Kendall.

Der Geist des Goldgräbers[]

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!

Angelockt durch den angeblichen Geist des Goldgräbers John Dewey, machen sich die drei ??? auf den Weg nach Desert View. Der Spuk um den unheimlichen Goldgräber ist schnell aufgeklärt, jedoch umgibt die Bewohner des Anwesen ein Geheimnis. Warum inszenierte Raven, Dustys Enkelin den Spuk um John Dewey? Wer ließ Mr. Sobek frei? Und wieso ist sich keiner seiner Freunde einige, wohin Mr. Kendall in Urlaub gefahren sein soll (Barbados, die Bermudas, die Bahamas?)?

Die drei ??? können herausfinden, dass sie Miles Kendalls sterbliche Überreste in einer Tiefkühltruhe im Keller des Anwesens versteckten. In ihrer Angst, ihre Heimat zu verlieren, wollten sie, bevor sie den Tod Mr. Kendalls öffentlich machen wollten, sein Testament finden. Hinter diesem war jedoch auch Brian Kendall her. Miranda Kramer sollte, als "Außenstehende" vertrieben werden.

Als Bob das Testament schließlich im Gehege des Krokodils findet, sind die Bewohner enttäuscht, da Miles darin sein gesamtes Vermögen seinem Neffen vermachte. Es stellte sich jedoch heraus, dass Mr. Kendalls Neffe das Testament gefälscht hatte und bei dessen Ablage, das Krokodil befreit hatte.

Anmerkungen[]

  1. Die Stadt Oro Valley liegt in Arizona. Im Buch wird jedoch darauf hingewiesen, Desert View läge in der Mojave-Wüste östlich von Los Angeles. Das hier genannte Oro Valley ist also rein fiktiv.
Advertisement