Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement

Der Mothman (deutsch „Mottenmann“) ist ein modernes Fabelwesen, dessen Erscheinen angeblich Unglück ankündigen soll. Er wird von Augenzeugen als geflügelter Halbmensch beschrieben, ähnlich einem Engel, jedoch von dunkler Hautfarbe, mit leuchtend roten, runden Augen. Beweise für die Existenz des Geschöpfes gibt es nicht.

Der Mottenmann im gleichnamigen Fall nach Christoph Dittert, wird als riesige aufrecht gehende Motte mit dünnen, matt grauen Insektenflügeln beschrieben. Der Mottenmann, der von den meisten Augenzeugen beschrieben wird, ist Menschen ähnlicher und hat gefiederte, vogelartige Flügel. Aber was beide Beschreibungen gemeinsam haben sind die großen, rot leuchtenden Augen. Auch wird beiden Erscheinungen nach gesagt, dass ihr erscheinen Unglück bringen sollen.

Quellen[]

Advertisement