Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement
Krokodil

Ein Westafrikanisches Krokodil, ähnlich Mr. Sobek

Mr. Sobek ist im Fall Der Geist des Goldgräbers ein Krokodil[1], das Miles Kendall als Jungtier vor 30 Jahren aus Afrika mitbrachte und in einem Gehege auf seinem Anwesen Desert View in der Mojave-Wüste hielt.

Als Justus das Krokodil zum ersten Mal sieht, ist er entsetzt, dass ein so großes Krokodil von einem Privatmann gehalten wird. Er gemahnt dabei an das Washingtoner Artenschutzabkommen. Barclay Ward reagiert auf Justus' Kritik, indem er erklärt, Mr. Kendall habe das Krokodil ja bereits vor 30 Jahren aus Afrika geholt und Mr. Sobek könne, sollte man ihn in Afrika in die Freiheit entlassen, wohl gar nicht mehr überleben.

Der Geist des Goldgräbers[]

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!

In Mr. Sobeks Gehege versteckt Mr. Kendall sein Testament. Als Brian Kendall das gefälschte Testament dort deponiert, bricht Mr. Sobek aus. Das Krokodil ist zwar äußerst gefährlich (ausschließlich Mr. Kendall fütterte ihn), lässt sich aber mit Fleisch zurück in seinen Käfig locken.

Trivia[]

  • Sobek ist der ägyptische Gott der Fruchtbarkeit. Er wird als Krokodil dargestellt.

Anmerkungen[]

  1. Es wird nicht konkret gesagt, um was für eine Art Krokodil es sich bei Mr. Sobek handelt. Bezugnehmend auf den Namen ist jedoch ein Westafrikanisches Krokodil (Crocodylus suchus, Suchos = "Sobek") wahrscheinlich.
Advertisement