Fandom



Mrs. Shaw ist Peters Mutter.

Sie ist die Tochter des exzentrischen Bennington 'Ben' Peck und die Ehefrau des Spezialeffektekünstlers Henry Shaw. Über ihre Vergangenheit ist kaum etwas bekannt. In Der unsichtbare Gegner erinnert sie sich an einen ihrer schönsten Urlaube, den sie mit ihren Eltern mit 10 Jahren in den Carlsbad-Höhlen machte.

Mrs. Shaw ist stets besorgt um ihr einziges Kind, so fragt sie ihren Sohn als erstes am Telefon, als dieser sie im Fall Die Spur des Raben aus New York anruft, was passiert sei. Öfter übertreibt sie es auch mit ihrer Bemutterung (z. B. Nacht der Tiger). Es ist nicht bekannt, ob sie arbeitet, aber sie scheint ganz in ihrem Haushalt aufzugehen. Mrs. Shaw ist ein großer Fan von klassischer Musik.

André Marx gibt in Die Welt der drei Fragezeichen an, Peter immer ein kleines Schwesterchen gewünscht zu haben. Dies hätte sich aber zeitlich nachvollziehbar nie in die Geschichte einbinden lassen.

Auftritte (Hörspiele)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.