Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement

Rose Estes, bürgerlich Rose Hauser-Estes (* 21. September 1940 in Chicago) ist eine US-amerikanische Autorin.

Leben[]

Rose Estes wurde als Tochter russischer Einwanderer in Chicago geboren, wuchs allerdings in Houston auf, da ein Arzt ihren Eltern mitteilte, ihre kleine Tochter würde die harten Winter in Illinois nicht verkraften. Sie studierte an der Universität von Chicago und arbeitete für verschiedene Zeitungen, wie die Chicago Tribune oder den Houston Chronicle.

In den 70er Jahren scheiterte ihre erste Ehe und da Estes drei Kinder hatte und einen Arbeitsplatz nahe ihres damaligen Wohnortes Lake Geneva, Wisconsin suchte, nahm sie eine Stelle bei Tactical Studies Rules (TSR) an, der Rollenspielfirma, bei der Dungeons & Dragons herausgegeben wurde. Während einer Auszeit, während derer sie mit ihren Kindern einen Wanderzirkus begleitete, stieß sie auf ein Buch R. A. Montgomery. Es handelte sich um eines seiner Choose Your Own Adventure-Bücher (deutsch: 1000 Gefahren - Du entscheidest selbst!). Begeistert von der Idee dahinter, schlug sie TSR vor, selber Mitmach-Bücher zu schreiben.

Estes legte schließlich den Grundstein für die von 1982 bis 1999 laufende Endless Quest-Reihe (deutsch: Abenteuer ohne Ende), die 51 Bücher umfasst.

Dem Genre der Fantasy blieb sie treu, bis sie 1994 einen schweren Verkehrsunfall erlitt, was starke Auswirkungen auf das Sprachzentrum in ihrem Gehirn hatte. Nach 10 Jahren begann Estes wieder zu schreiben, nun allerdings vor allem Sachbücher.

Estes war in zweiter Ehe mit Gary Hauser (†2006) verheiratet, dessen Galerie in Seal Rock, 0regon sie bis heute leitet.

Rose Estes lebt in Waldport, Oregon und hat vier erwachsene Kinder.

2022 wurde sie in die Academy of Adventure Gaming Arts and Design Hall of Fame aufgenommen.

Bibliografie[]

Quellen[]

Advertisement