Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement

»Du meinst, jemand hat uns bespitzelt? Unsere Gespräche abgehört?« - Peter in Der Automarder

Wanzen (im Original bug oder wire) sind kleine Abhörgeräte, die in den Fällen der drei ??? immer wieder eine Rolle spielen.

Beschreibung[]

Während in früheren Fällen, wie Das Narbengesicht, die Wanzen noch kleine Mikrofone in durchlöcherten Plastikkästchen waren, sind diese in neueren Fällen nicht mehr als eine Mini-Platine auf einem Haftgrund (Das silberne Amulett). Wanzen bestehen aus Sender (dem Mini-Mikrofon) und Empfänger (einem Funkempfänger oder Digitalempfänger).

Neben den Widersachern der drei ???, nutzen auch die drei Jungdetektive Wanzen, um Verdächtige zu belauschen. Nicht zuletzt nutzt Justus zu diesem Zweck aufgehobene und selber reparierte Wanzen aus früheren Fällen (Rufmord).

Vorkommen[]

Die Mini-Abhörgeräte werden immer wieder in der Zentrale und auf dem Schrottplatz versteckt. Nachdem sie nach dem Ende der amerikanischen Buchserie kaum noch zum Einsatz kamen, wurde eine Wanze in Tödliche Spur wieder eingesetzt. Dort muss Justus Peter sogar abermals erklären, was eine Wanze ist.

Fälle[]

Sonderfälle[]

Fälle (Nicht-Kanon)[]

Advertisement