Die drei Fragezeichen Wiki
Advertisement
Die Zeitreisende CD

Rätselhaft: das Verschwinden von Aurora Cloud-McFerry und ihrer Tochter im Hörspiel zu Die Zeitreisende.

Zeitreisen sind ein wichtiges Thema in Science-fiction-Literatur und -Filmen.

Die Zeitreise beschreibt die Reise einer oder mehrerer Lebewesen über die Grenzen der Zeit hinaus. Reisen sollen dabei in die Vergangenheit und in die Zukunft möglich sein. Zumeist ist eine solche Reise über eine technische Erfindung möglich. Zurückgehend auf frühe literarische Verarbeitungen, wie H. G. Wells' Die Zeitmaschine von 1895, widmeten und widmen sich Autorinnen und Autoren von Prosa und auch Drehbüchern dem Thema des Zeitreisens.

In der Wissenschaft werden Zeitreisen ebenso lange erforscht. Aktive Zeitreisen sind (theoretisch) grundsätzlich nur in die Zukunft möglich.

Das Überschreiten von Zeitzonen bei Reisen in fremde Länder zählt nicht als Zeitreise, da dies nur die von Menschen etablierte und erdachte Zeitmessung betrifft, aber nicht den tatsächlich Ablauf der Zeit.

Bei Zeitreisegeschichten stoßen Autorinnen und Autoren generell immer auf die sogenannten Paradoxa, die sich aus der Tatsache ergeben, dass ein Lebewesen von einer Zeitebene in eine andere wechselt. Diese Paradoxa beginnen bei der Frage, ob ein Lebewesen in der bereisten Zeitebene doppelt vorhanden ist und führen bis zu der Frage, ob es ethisch vertretbar ist, Geschehnisse zu beeinflussen.

Zeitreisen bei den Drei ???[]

Achtung spoiler Komm schon, Just, verrat uns die Lösung!
Dieser Abschnitt enthält Informationen über den Ausgang eines Falles oder noch nicht erschienene Fälle. Achtung, Spoiler!
Der Zeitgeist Cover

Die nicht-kanonische Kurzgeschichtensammlung Der Zeitgeist, in der es auch um Zeitreisen geht.

2014 beschäftigten sich Die drei ???-Autorinnen und -Autoren mit dem Thema Zeit in der Kurzgeschichtensammlung Der Zeitgeist. Mit einer sogennaten Zeitschleife beschäftigte sich Hendrik Buchna in Immer und immer wieder... und André Marx schrieb mit Rückwärtsgang einen tatsächlichen Zeitreisefall.

Bei diesen Fällen handelt es sich um nicht-kanonische Geschichten, die im Serienuniversum der drei Jungen spielen. Mit Die Zeitreisende schrieb André Minninger einen 2017 erschienen Fall, in dem es die drei ??? vermeintlich tatsächlich mit einer Zeitreisenden, nämlich Aurora Pixie-Kurtz, der Tochter der alten Schauspielerin Gladys Pixie-Kurtz, zu tun kriegen.

Am Ende des Falls finden sie heraus, dass das Mädchen, dass Mrs. Pixie-Kurtz für ihre Tochter hält, in Wahrheit ihre Enkelin Angela ist. Mutter und Tochter verschwinden am Ende des Falles vermeintlich spurlos aus einem Badezimmer. Es bleibt offen, ob sie sich abgesetzt haben oder tatsächlich per Zeitreise aus dem Raum verschwunden sind.

2011 war bereits im Fall Dunkle Vergangenheit im Sammelband Die Geisterlampe eine Zeitmaschine vorgekommen, mit der Justus in die Vergangenheit reist und einen Vorfahren triff.

Advertisement